Voriger
Nächster

Maifest – Der Maibaum wird aufgestellt

Dieses Jahr feierten wir wieder, unter Einhaltung der Coronaregeln, in unseren beiden Stiftungsheimen unser Maifest.

Unsere Betreuungsassistenten/innen organisierten wieder einen herrlichen Nachmittag für unsere Bewohner/innen. Bei strahlenden Sonnenschein konnte im Innenhof wieder der Maibaum aufgestellt werden. Durch die musikalische Unterstützung des Duo Feinkosts und kräftigen Anfeuern unserer Bewohner/innen klappte dies in kürzester Zeit. Unserer Stiftungsverwalter Herr Groß musste nicht nur seine Kraft beim Aufstellen des Baumes beweisen, sondern auch sein Geschick beim Anzapfen des Bierfasses. Nach drei bis vier Schlägen hieß es dann „Ozapft is“ und alle konnten ein kühles Bier vom Fass genießen.

Unsere Küche zauberte dazu noch eine zünftige Brotzeit und somit war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Zum Abschluss bekam jeder Bewohner noch ein kleines Lebkuchenherz und jeder konnte nach diesem gelungenen Nachmittag zufrieden das Fest verlassen.