Voriger
Nächster

Genießen Sie den Komfort - Wohnen ohne Barrieren

MagdalenenheimNach umfassenden rund zehnmonatigen Sanierungs- und Umbauarbeiten wurden im Oktober 2011 die seniorengerechten Wohnungen in der Ländgasse 109 fertig gestellt. In dem 1897 erbauten und unter Denkmalschutz stehenden Haus, entstanden vier Wohneinheiten, die alle etwa 55 m² groß sind und eine große Wohneinheit mit ca. 85 m² im Obergeschoss.

Außerdem entstanden in den Altstadthäusern 98 – 101 elf weitere hochwertig seniorengerechte Wohnungen. Diese Wohungen sind unterschiedlichter Größe und teilweise mit einen Balkon ausgestattet. Zudem verfügen die Altstadthäuser über eine wunderschöne Gemeinschaftsterrasse, welche von allen Mietern genutzt werden kann.

Interessenten können sich bereits bei Frau Asenhuber in der Verwaltung des Magdalenenheimes, Christoph-Dorner-Str. 8, 84028 Landshut, Tel.: 0871/882701 erkundigen bzw. auf die Warteliste setzen lassen.

Beim seniorengerechten Wohnen handelt es sich um eine barrierefreie Wohnung für ein oder zwei Personen, die sich in einer speziell für Senioren gebauten Wohnanlage befindet. Die Ausstattung soll den Bedürfnissen der Senioren entsprechen. Die Bewohner führen ihren Haushalt eigenständig.

Sind die Bewohner eines Tages hilfsbedürftig oder wollen aus anderen Gründen ins Heim, werden sie auf der Warteliste bevorzugt.

Im Erdgeschoss der Ländgasse 109 befindet sich die Hand- und Fußpflegepraxis von Frau Liliana Scheckmann, welche nicht nur den Bewohnern der Ländgasse und des Hl. Geistspitals zur Verfügung steht, sondern allen Interessenten.