Voriger
Nächster

Abschluss der Auszubildenden

Über bestens ausgebildeten Pflegefachkräfte-Nachwuchs freut sich die Leitung der Hl. Geistspitalstiftung:

Deren vier Azubis David Huber (Dritter von links), Carmen Pulbere (Vierte von links), Mateusz Ingantowicz (Fünfter von links) und Ewelina Florczak-Ashraf (rechts) haben jüngst ihre dreijährige Ausbildung an der „Berufsfachschule für Pflege der Volkshochschule Landshut (VHS)“ erfolgreich abgeschlossen und verstärken ab sofort als frischgebackene Pflegefachkräfte das Team im Hl. Geistspital und im Magdalenenheim. „Sie können sehr stolz auf sich sein. Ich gratuliere Ihnen herzlich“, sagte Stiftungsleiter Dieter Groß, der an der feierlichen Zeugnisübergabe seiner Schützlinge in den Räumlichkeiten der VHS teilnahm. Mit dabei waren auch die Praxisanleiterin beider Stiftungsheime, Susanne Cihaber (Zweite von links), und die Einrichtungsleiterin Jadranka Zizak (Zweite von rechts). Gemeinsam mit Groß beglückwünschten sie die Pflegefachkräfte zu ihrem erfolgreichen Abschluss und zollten ihnen für die bisher erbrachten Leistungen ihre Anerkennung. „Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und dass wir zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin auf Sie und Ihre wertvolle Unterstützung zählen können“, so Groß.