Voriger
Nächster

Herbstfest 2019

„Der Herbst ist die Jahreszeit, in der die Natur die Seite umblättert.“ – Pavel Kosorin

Wenn draußen die Blätter immer bunter und die Tage ein wenig kälter werden, wird in unseren beiden Häusern der Herbst mit einem zünftigen Weinfest begrüßt.
Im herbstlich dekoriertem Speisesaal fanden sich wieder zahlreiche Bewohner und deren Angehörige ein. Für die musikalische Unterhaltung war wieder das Duo Feinkost zuständig und brachte mit allseits bekannten Liedern, wieder einige Bewohner/innen auf die Tanzfläche.
Unsere Betreuungsassistentinnen ließen sich natürlich auch für dieses Fest wieder eine ganze Menge einfallen und so wurde z. B. eine Weinkönigin gekürt.
Diese musste sich vorher bei einigen Spielen gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Jede „Bewerberin“ bekam eine Leitungskraft zur Seite gestellt, somit durfte z. B. unsere Pflegedienstleitung Frau Stamminger ihr Können beim „Trauben pressen“ unter Beweis stellen. Stiftungsverwalter Herr Groß versuchte einige Begriffe bei dem Spiel „Montagsmaleier“ auf das Papier zu bringen. Schließlich war es jedoch dann unsere Einrichtungsleitung Frau Zizak, die unserer Bewohnerin Frau Ritzingerbei der Blindverkostung den Sieg brachte.
Nach so viel Action durfte natürlich auch eine zünftige Brotzeit nicht fehlen und so verköstigte unsere Küche alle Anwesenden wieder einmal bestens.
Am Ende war es wieder ein gelungenes Fest und wir freuen uns schon auf die nächsten Feiern.