Voriger
Nächster

Sommerfest 2019

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad durften wir dieses Jahr unser Sommerfest feiern. Unser Haustechniker haben unseren Garten wieder in einen kleinen Biergarten verwandelt und Dank vieler Sonnenschirme konnten unsere Bewohner im kühlen Schatten das Rahmenprogramm verfolgen.
Das Fest stand heuer unter dem Motto „Kraut und Rüben – damals auf dem Bauernhof“. Es waren nicht nur die Tische passend mit einheimischen Gemüse geschmückt, ein kleiner Streichelzoo mit Hasen und Hühnern aufgebaut, sondern auch ein alter Traktor samt Anhänger und altem Werkzeug wurde zur Schau gestellt. Wer sich getraut hat, konnte sogar ein Stück Rasen mit einer alten Sense mähen oder unseren tierischen Besuch streicheln und füttern.
Richtig schwitzen mussten bei unserem Fest jedoch unser Stiftungsverwalter Herr Groß und Pflegedienstleitung Frau Stamminger. Diese durften nämlich als „Bauer Hermann“ und „Bäuerin Resi“ einige Aufgaben erfüllen, wie z. B. Kartoffeln „glauben“, Kühe melken oder Schubkarren-Rennen fahren.
So gab es für unsere Bewohner und Besucher viel zu lachen und auch viel zu erzählen, kennen doch einige unserer Bewohner die bäuerlichen Arbeiten und alten Werkzeuge noch aus ihrer Jugendzeit.
Als Höhepunkt des Festes ließen unsere Bewohner viele bunte Ballons, versehen mit einer kleinen Nachricht, in den Himmel steigen.
Am Ende des Tages grillte unsere Küche noch leckere Würstchen und Fleisch für unsere Bewohner und so war es wieder ein gelungenes Fest.