Voriger
Nächster

100. Geburtstag von Bewohnerin Frau Böhm

Hohen Gratulationsbesuch hat Katharina Böhm am Donnerstag empfangen. Der besondere Grund: Ihr 100ster Geburtstag, den die Stiftungsverwaltung des Heilig-Geistspitals für ihre Bewohnerin ausrichtete. In den großen Kreis der Gratulanten reihten sich neben der Familie auch Oberbürgermeister Hans Rampf, Stiftpropst Monsignore Dr. Franz Joseph Baur, Bezirksrätin Martina Hammerl, Stiftungsverwalter Dieter Groß und Pflegedienstleitung Barbara Schmiedler ein. Sie überbrachten ihr die herzlichsten Glückwünsche. Frau Böhm lebt seit über zwei Jahren im Hl. Geistspital. Sie beteiligt sich aktiv bei den Veranstaltungen, so hat sie beispielsweise erst letztens bei einer Modenschau im Heim mitgewirkt. Zu ihren Hobbys zählt vor allem das Tanzen. Schon in früheren Zeiten hat sie laut eigenen Aussagen gerne das Tanzbein geschwungen. Die Jubilarin wurde 1916 in München geboren. Die Familie stand für sie stets im Mittelpunkt. Körperlich und geistig erfreut sich Frau  Böhm bester Gesundheit